RSS
T.F.
T.F.
ich möchte frei entscheiden können, was mit meinem Körper passiert, damit ich gesund bin.
Ich finde, das was jetzt passiert ist Aussonderung wie im dritten Reich.
Es ist Diskriminierung und Manipulation in abscheulichster Weise.
Es ist rechts- und verfassungswidrig und geht gegen die Würde des Menschen...
T.F.
T.M.
T.M.

3 - 2 - 1 - KEINS

G3 - G2 - G1 - GeMEIN, schaft es ab!

schafft wieder GEMEINSCHAFT!

schafft wieder FAIR EINIGUNG!

schafft die WIEDERVEREINIGUNG erneut!

die GESELLSCHAFT braucht GEMEINSCHAFT.

wir brauchen:

- GEMEINSAMKEIT / GEMEINSAMZEIT

- KEINE PANDEMIE MEHR!

- UNSERE GRUNDRECHTE ZURÜCK! 

- UNSERE ENTSCHEIDUNGSFREIHEIT!

T.M.
T.M.
T.M.
Haben die Mitglieder des Deutschen Bundestages eigentlich das Grundgesetz gelesen UND verstanden?
Wer vertritt denn da das Volk?
T.M.
Taija Schmidt
Taija Schmidt
2 gute Gründe gegen 2 G: Gerechtigkeit (Grundgesetz) & guter Geist in der Gesellschaft 
Taija Schmidt
Tanja
Tanja

Wir haben es in der Hand, bitte geht wählen und zwar nicht die Großen!

Tanja
Tanja
Tanja

Allgemein ist es eine Zumutung für das deutsche Volk was hier abläuft. Impfzwang obwohl man weiß welche Nebenwirkungen diese Impfung mitbringt.
Ich möchte das Deutschland in dem ich aufgewachsen bin zurück mit all seinen Freiheiten. Schluss mit dem Coronawahnsinn. Lasst die Ärzte und Wissenschaftler sprechen die auch die Impfung in Frage stellen, ohne Zensur. Es reicht!!!!

Tanja
Tanja B.
Tanja B.
weil die Schikanen der Volksvertreter ausufern.
In Hessen kann jetzt der Einzelhandel 2 G einführen, obwohl dort bisher noch nicht einmal 3 G galt.
Auf welcher Grundlage? 
Die Hospitalisierungsinzidenz, mit der "schärfere Maßnahmen" legalisiert werden sollten, ist in Hessen im grünen Bereich.
ES REICHT.
Tanja B.
Tanja Ihring
Tanja Ihring
Tanja Ihring
Tanja Kochs
Tanja Kochs
Hallo!
 
warum Sie finden, dass 2G gar nicht geht:
 
Der Kontrollwahn einiger weniger Machthaber, die mittlerweile den Planeten u.a. durch perfide psychologische Manipulation beherrschen, steht entgegen dem jedem Lebewesen innewohnenden Wunsch und Geburtsrecht auf individuelle Entfaltung und Selbsterkenntnis durch Anwendung des freien Willens. 
Tanja Kochs
Tanja Lemann
Tanja Lemann

weil es jeden Mensch frei stehen muss sich auch auf anderem Wege gesund zu erhalten und weil es weiter in die Spaltung der Gesellschaft führt das darf politisch in der heutigen Zeit nicht gewollt sein.

Tanja Lemann
Tanja Ottmann
Tanja Ottmann

2G und die damit offene Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen ist das Ende des demokratischen Deutschland mit einer offenen und toleranten Gesellschaft in der alle gleich behandelt wurden! 

Tanja Ottmann
Tanja R.
Tanja R.

#2Ggehtgarnicht weil: Jeder Mensch über sich und seinen Körper und seine Gesundheit selbst entscheiden darf und muss! Woher nehmen sich andere Menschen"Politiker"das Recht darüber zu bestimmen. Das ist nur der Anfang!! 

Tanja R.
Tanja Rall
Tanja Rall

Wahlfreiheit ist ein Menschenrecht

Tanja Rall
Tanja Romanazzi
Tanja Romanazzi

Da Geimpfte auch in starkem Maß ansteckend sein können, entbehrt 2G oder 3G jeglicher Grundlage. Es ist erschreckend, wie die Politik wissenschaftliche Studien vollkommen ignoriert.

Tanja Romanazzi
Tanja Schön
Tanja Schön

Für 2 g hab ich 2 Worte: Erpressung und Diskriminierung. Und Kriminalität unterstütze ich nicht.

Tanja Schön
Tanja Welker
Tanja Welker

2 G verstößt im höchsten Maße gegen das Grundgesetz!

Danke für eure Aktion!
Tanja Welker
Tarik Kuvvet
Tarik Kuvvet

2GGEHTGARNICHT

Tarik Kuvvet
Tatjana Töws
Tatjana Töws

Statement von Tatjana Töws: Wo Zwang ist, ist auch Widerstand. Ich möchte selbst entscheiden,  was für mich gut ist. Dieses grausame  "sortieren" nach 3G, 2G, 1G soll beendet werden.
Für meine Kinder möchte ich eine freie und glückliche Zukunft, deshalb bleibe ich im Widerstand.

Mein Name darf veröffentlicht werden
Vielen Dank für Ihre Arbeit

Tatjana Töws
Theresa R.
Theresa R.

Ein Angebot kann man annehmen oder ablehnen. Das kann klug oder dumm sein. Womöglich verpasst man dadurch eine Chance. Wenn man für dessen Ablehnung aber sanktioniert wird, war es kein Angebot.

Theresa R.
Theresa Ricotta
Theresa Ricotta

#2ggehtgarnicht, weil es hier um mündige Bürger geht, die eigenverantwortlich handeln können und nicht von Vater Staat mit Zuckerbrot und Peitsche erzogen werden müssen. Und Grundrechte heißen auch nicht grundlos so, sie können und dürfen nicht an Bedingungen geknüpft werden.

Tolle, absolut unterstützenswerte Aktion! Vielen Dank dafür!

Theresa Ricotta
Thomas Elsner
Thomas Elsner
3G und 2G gehen für mich gar nicht, weil Diskriminierung und Ausgrenzung für mich nicht in ein freiheitlich-demokratisches System passen.
Es darf nicht sein, dass ich durch Inanspruchnahme eines Grundrechts (das auf körperliche Unversehrtheit) gleich eine ganze Reihe anderer Grundrechte verliere und nicht einmal mehr die Gleichheit vor dem Gesetz gilt.
Thomas Elsner
Thomas Haberl
Thomas Haberl

Nur weil ich mich bei machen Dingen anders entscheide soll ich nicht mehr dazugehören?

Thomas Haberl
Thomas Horter
Thomas Horter

Weil es die soziale Dimension sprengt Menschen schlagartig diffamiert und stigmatisiert, deren natürliches seelisches und geistiges Gleichgewicht zerstört.

Thomas Horter
Thomas Schwaiger
Thomas Schwaiger

Dass es keine Covid-Impfpflicht geben würde, hatte ich dem Spahn vor einem Jahr nicht geglaubt - und gehofft, mich damit zu irren. 2G ist nicht nur Unrecht, sondern auch grenzenlos dumm (siehe Albert Einstein).

Thomas Schwaige...
Thomas Thies
Thomas Thies

Deutschland 2021:
Brandmarkung,  Diskriminierung, Aufhetzung
gegen mündige, selbstverantwortliche Bürger gerichtet,
eine korrupte Regierung, die bei allen wichtigen Zukunftsthemen versagt -
das hatten wir doch schon einmal in diesem Land – unfassbar.

Thomas Thies
Thomas Villinger
Thomas Villinger

2G ist auch für Menschen schlimm, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und denen dadurch eine vielleicht gerade für sie wichtige Teilnahme am sozialen Leben verwehrt wird.

Thomas Villinge...
Tina Jung
Tina Jung

Die erste Tango-Tanzveranstaltung seit 1,5 Jahren. Alte Bekannte treffen
sich wieder - ich werde vor die Tür gesetzt, wo ich (mit drittem G in
der Tasche) sitzen bleibe. Die Solidarität und Empörung der geimpften
Mittänzer war groß - ich wurde nie alleine gelassen!

Tina Jung
Tina Lawall
Tina Lawall
"Jeder Mensch muss nach persönlicher Nutzen-Risiko-Abwägung frei für sich entscheiden dürfen, ob er sich gegen COVID-19 impfen lassen möchte oder nicht - und zwar OHNE Einschränkung der Freiheitsrechte!"
Tina Lawall
Tina Lindermaier
Tina Lindermaier
„Grund- und Menschenrechte müssen uneingeschränkt gelten, unabhängig von einer Coronaimpfung
Tina Lindermaie...
Tina Scheu
Tina Scheu

Ich bin gegen 2 G, weil es Menschen ausschließt aus der Teilhabe an der Gesellschaft. Menschen werden gezwungen, gegen ihre Überzeugungen, ihr Bauchgefühl  zu handeln, um nicht an den Rand der Gesellschaft gedrängt zu werden.
Ich bin dagegen, weil
Psychischer Druck aufgebaut wird. 
Ich bin dagegen, weil der Anschein erweckt wird, dass die Impfung sicher sei und es einen Raum
gäbe mit 2G, in dem man sicher sicher und ohne Risiko bewegen könne. Das ist falsch. Die Impfung schützt nicht vor Erkrankung. 
Die faktischen Grundlagen für 2 G sind schlichtweg falsch. 
Ich bin dagegen, weil es die Grundrechte massiv einschneidet und sie nur unter bestimmten Voraussetzungen erteilt. Das widerspricht der Idee eines GRUNDrechtes.

Tina Scheu
Tine Preischl
Tine Preischl

... Gesundheit zählt leider nicht mehr...Die Impfung ist noch in der Testphase.. Die Nebenwirkungen sind noch nicht absehbar.. Wir müssen jetzt stark bleiben... 

Tine Preischl
Tjado Galic
Tjado Galic

Geimpfte können Virusüberträger sein; bei mutierenden Viren
sind Impfungen maximal temporär ein individueller Krankheitsschutz, kein
Beitrag zu einer Herdenimmunität. Die 2-3G-Regeln kumulieren inkompetenten Aktionismus: unvorhersehbares
Schadenspotential für den Infektionsschutz und eine unethische Agenda gegen die Solidargemeinschaft.

Tjado Galic
Tobias Comtesse
Tobias Comtesse

Meinungsvielfalt und Entscheidungsfreiheit sind unabdingbare Grundlagen der Demokratie. Ich will frei entscheiden, welche Medikamente ich für mich anwende.

Tobias Comtesse
Tobias Mißfeldt
Tobias Mißfeldt

Gesundheit finden, nicht Krankheit suchen!

Tobias Mißfeldt...
Tobias W.
Tobias W.

"Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst ... Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen – kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.“ (Ian Watson)

Tobias W.
Tom Witthuhn
Tom Witthuhn

2ggehtgarnicht weil ich weder zwischen schwarz oder weiss, dick oder dünn, klein oder groß, homosexuell oder heterosexuell, reich oder arm usw. unterscheide. Ich möchte alle gleich behandeln und werde auch keinen Unterschied zwischen geimpften und ungeimpften machen. Unsere Gesellschaft darf sich nicht wieder spalten.

Tom Witthuhn
Torsten
Torsten
2G bedeutet Ausgrenzung und Diskriminierung.
 
Mein Dank gilt vielen Aufklärern und Menschen mit Herz, die sich schon seit Frühling und Sommer 2020 kritisch zu den gesellschaftlichen Entwicklungen bzw. immer größer werdenden Diskrepanz zwischen Bürgern und Polikern äußern. Dazu zählt auch Sebastian Friebel, dessen Blog-Thema "Wie soll es weitergehen" ich hier als Überschrift gewählt habe. Alle aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, aber Expertise und Anzahl überzeigen bei weiten die immer gleichen in den Main-Stream-Medien herangezogenen "Experten".
Torsten
Traute Wicke
Traute Wicke

#2Ggehtgarnicht ... weil Ausgrenzung nicht akzeptabel ist! Gerade in dieser Zeit ist Toleranz so wichtig. Ich bin entsetzt über die willkürliche Spaltung der Gesellschaft - ohne Sinn und Verstand. Leben wir nicht in einer Demokratie?

Traute Wicke
U. Haselmann
U. Haselmann
2G geht gar nicht,
 
da dies den demokratischen Regeln widerspricht.
Niemand darf ausgegrent werden.
Ich trete ein für Meinungsfreiheit und das Recht sich eigene Gedanken zu machen, auch wenn ich selbst geimpft bin.
U. Haselmann
U.L.
U.L.

#2ggehtgarnicht weil jeder Mensch selbst über seinen Körper entscheidet! Keine Impfpflicht im Speckmantel!

U.L.
U.L.
U.L.

Wir werden gezwungen, bei einer Maßnahme mitzumachen, deren Wert heute
noch kein Mensch einschätzen kann und hierbei unsere Gesundheit aufs
Spiel zu setzen. Wir bekommen nur extrem einseitige Informationen, eine
öffentliche Diskussion der Sinnhaftigkeit der Impfung wird konsequent
unterbunden. Wer es wagt, das was wir gutfinden sollen anzuzweifeln,
wird ausgegrenzt. Das erinnert mich sehr ans Dritte Reich. Ich mache mir
sehr große Sorgen, wo uns dieser Weg hinführen wird.

U.L.
Udo Irschik
Udo Irschik

76 Jahre, gesund! Nach 30 jähriger tatkräftiger Vereinsmitgliedschaft wegen

G2 aussortiert. Nur mit Impfung weiter geduldet.

Deutschland mir graut vor dir…….

Udo Irschik
Uli
Uli

Ich kann mich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen, und meine Angst ist groß, dass ich deswegen bald von jeglicher Form der sozialen Teilhabe ausgeschlossen bin!

Uli
Uli K.
Uli K.

Jeder Mensch, auch Ungeimpfte, haben ein Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! (Artikel 3 Menschenrechte)

Uli K.
Uli K.
Uli K.

Teile und Herrsche!
Dieses alte Prinzip ist die Ursache für unschätzbare Leiden und Schäden auf diesem Planeten!

Uli K.
Uli Pfauth
Uli Pfauth

Ich halte die Maßnahmen weder für erforderlich, geeignet noch angemessen.

Und 2G dient zum Druck erhöhen und spalten der Gesellschaft.

Uli Pfauth
Ulrike A.
Ulrike A.

#2Ggehtgarnicht ! Es ist in höchstem Maße diskriminierend und völlig unlogisch. Wie weit gehen unsere Politiker noch? Ihnen geht es nicht um unsere Gesundheit, sondern um die Verbreitung von Angst, Panik und die Ausübung von Macht. Das gab es in Deutschland schon einmal! 

Ulrike A.
Ulrike Alber
Ulrike Alber

2G geht gar nicht! Geimpfte wie Ungeimpfte können sich selbst UND andere infizieren. Gibt es auch nur einen einzigen Grund, warum Ungeimpfte ausgeschlossen werden sollten? NEIN! 2G wäre reine Willkür und ein offener Impfzwang. Was ist das hier nur für ein Land geworden?!?

Ulrike Alber
Ulrike Holtzem
Ulrike Holtzem

#2Ggehtgarnicht

Keine der Aussagen über Wirksamkeit und Schutz der Impfungen haben mich überzeugt, ich halte auch eine Beurteilung zum jetzigen Zeitpunkt für nicht möglich. Ich möchte mich nicht zu etwas – indirekt – zwingen lassen, was möglicherweise weitreichende Auswirkungen auf meinen Körper und meine Gesundheit hat. Es ist nicht hinnehmbar, dass meine Grundrechte deswegen derart missachtet werden.

Ulrike Holtzem
Ulrike Lissi Timmann
Ulrike Lissi Timmann

Ich entscheide mich für Abstand, Hygiene und gesunde Lebensführung, nicht für Impfungen.

Ich entscheide mich für naturbelassene und naturnahe Lebensmittel und Medikamente, nicht für gentechnisch manipulierte.

Ich entscheide mich für ein Leben mit Tieren, nicht für Tierexperimente.

Ich entscheide mich für freie Meinungsäußerungen und freie Handlungen, die das Recht auf Unversehrtheit anderer Lebewesen schützen.

Ich berufe mich auf unser Grundgesetz und den Nürnberger Kodex von 1947.

Ulrike Lissi Ti...
Ulrike Matze
Ulrike Matze

Freie Impfentscheidung, Aufklärung über das Mikrobiom 

Ulrike Matze
Ursula
Ursula

Was ist mit den Menschen, die sich ärztlicherseits nicht impfen lassen
sollten?
G2 geht gar nicht!

Ursula
Uta
Uta

Warum soll ich nicht teilnehmen können, wenn ich kürzlich negativ getestet wurde, obwohl auch Geimpfte erkranken können, die ja keinen Test benötigen?

Uta
Ute
Ute

Die Gesellschaft ist schon gespalten genug!
Nicht noch mehr Spaltung!

Ute
Uwe
Uwe
Es gibt unzählige Stimmen von namhaften Wissenschaftlern, die den Sinn der Maßnahmen in Zweifel ziehen und vor den Folgen warnen. Medien und Politiker ignorieren diese und schweigen. Warum? Mich und nicht nur mich, macht das unendlich wütend.
Uwe
V. Kenk
V. Kenk

Menschen auf ihren Impfstatus zu reduzieren, gar als Virenschleuder zu diffamieren ist schlicht menschenverachtend und (hoffentlich) mit unserem Grundgesetz nicht vereinbar. Wir gendern alles von oben nach unten aber ungeimpfte sind jetzt Bürger 2.-Ter Klasse nur weil sie nicht gewillt sind als versuchskaninchen der Pharmaindustrie herzuhalten ? 

V. Kenk
V.P.
V.P.

2 G geht gar nicht, weil geimpfte genauso den oder sonstige Viren übertragen.  
Die Menschenrechte sind unantastbar und jeder Mensch kann für sich entscheiden, wie er mit seinen Körper umgeht.  Der aktuelle Impfdruck, der auf die Bevölkerung ausgeübt wird, halte ich für einen Menschheitsverbrechen ohnegleichen. Ich kann beim Besen Willen keine fürsorgliche Absicht dahinter erkennen. Ich schließe mich allen Beiträgen an. 

V.P.
Valentin Gallé
Valentin Gallé
Für eine Zukunft mit uneingeschränkten Grundrechten,
echter Demokratie und Selbstbestimmung.
Dazu gehört auch eine freie Impfentscheidung!
#2Ggehtgarnicht
Valentin Gallé
Vanessa
Vanessa

Ich bin zutiefst betrübt wie sich unsere Gesellschaft in den letzten 18 Monaten gewandelt hat. Das Vertrauen habe ich in unsere Regierung schon längst verloren - regieren planlos mit immer neuen unlogischen Maßnahmen. Eigenverantwortung ist das neue unsolidarisch - mein Körper, meine Entscheidung!

Vanessa
Vera Atanasov
Vera Atanasov

Nichts sollte eine Bedingung für die Teilhabe an der Gesellschaft oder grundlegende Bedürfnisse, geschweige denn eine wichtige medizinische Entscheidung. Das macht die Verfassung nutzlos und ist die reinste Form der Diskriminierung. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass in Deutschland so was möglich ist.

Vera Atanasov
Vera Nebel
Vera Nebel

Die eigene Verantwortung zählt nicht mehr. Das ist keine versteckte Impfpflicht sondern Entmündigung mit der Alternative des Ausschluss aus der Gesellschaft. Das ist die neue Solidarität...

Vera Nebel
Vera Pavlovic
Vera Pavlovic

In keiner Weise akzeptabel, die Menschenrechte, besonders das auf körperliche Unversehrtheit, auf diese niederträchtige Weise auszuhebeln. Weiter beten, hoffen, positiv bleiben, aufwachen und an dem Quatsch nicht mehr teilnehmen.

Vera Pavlovic
verena Maxeiner
verena Maxeiner

Hiermit protestiere ich ganz entschieden gegen die sog. "2-G-Maßnahmen, weil ich mir vorbehalte, ausschließlich selbst für meine Gesundheit verantwortlich zu sein!
verena Maxeiner...
Verena Saathoff
Verena Saathoff

Ich habe das Recht, über meinen Körper selbst zu bestimmen und lehne indirekten Impfzwang massivst ab!

Verena Saathoff
Veronica K.
Veronica K.

Wir leben in eine Demokratie und nicht in eine Diktatur. Ich darf und will selber entscheiden ob ich mich impfen lasse oder nicht. #2Ggehtgarnicht

Veronica K.
Veronika Jodko
Veronika Jodko

ich bin Mutter von 2 Kleinkindern und leide an einer Gerinnungskrankheit und bin gegen viele Krankheiten geimpft , so wie meine Kinder, jedoch lasse ich mir nichts spritzen was mich gefährden könnte. Ich hab vieles über Spikes gelesen und es gefällt mir nicht . Meine Kinder haben die Krankheit automatisch vererbt bekommen . Ich werde niemanden in Gefahr bringen , man wird dann sowieso alleine gelassen .
Meine Tante ( hat die selbe Erbkrankheit) hat sich impfen lassen mit biontech und darf sich nach 6 Monaten immer noch nicht impfen lassen weil ihre Blutwerte so hoch sind das Sie sterben würde bei einer 2 Impfung. 
Ich habe Angst und keine Garantie , wer hilft mir und meinen Kindern ? Wer untersucht uns? Und dafür soll ich bestraft werden mit 2G ? Und später meine Kinder ... es ist wie ein schlechter Film ...

Veronika Jodko
Vesna Doll
Vesna Doll

Das alles muss aufhören! Sofort! Gesundheit und gesunde Lebenseinstellung

muss wieder ein beständiger Wert in unserer Gesellschaft sein! unsere Kinder
müssen vor diesen Übergriffen wirksam geschützt werden! Die Freude am Zusammensein muss 
wieder ungetrübt möglich sein! Niemand darf das Recht haben andere auszuschließen
vom sozialen Leben. Ob Impfen oder nicht muss jeder Mensch selbst entscheiden können.
Vesna Doll
Viktoria Kruse
Viktoria Kruse

Ich möchte für jeden Menschen die Möglichkeit sehen, selbst über seinen Körper zu entscheiden. Zu entscheiden, ob er das Risiko einer COVID-Erkrankung oder lieber das einer -Impfung auf sich nehmen möchte.
Und ich möchte für Toleranz und Mitgefühl werben! Jeder darf frei sein und sich frei entscheiden!

Viktoria Kruse
Viola Betz
Viola Betz

...weil es diskriminierend, ausgrenzend und asozial ist. Die Freiheit der Selbstbestimmung hat den gesellschaftlichen Ausschluss zur Folge.

Viola Betz
Viola Rößler
Viola Rößler

Als Ärztin und überzeugte Demokratin spreche ich mich gegen eine Impfpflicht gegen COVID-19 aus. Die Nichtgeimpften am öffentlichen Sozialleben nicht mehr teilhaben zu lassen verletzt unsere Grundrechte an Selbstbestimmung und Gleichstellung. Die unterschiedlichen Krankheitsverläufe an sich und auch in den Lebensaltern rechtfertigen keinesfalls zwingend eine Impfpflicht einzuführen. Anders verhielt es sich mit der Pocken - und Polioerkrankungen. 
Ich bin 70 Jahre alt und habe mich wegen Risikofaktoren impfen lassen,werde mich aber kein drittes Mal impfen lassen, da der Impfschutz für einen milderen Verlauf ausreicht. Wenn insgesamt der Impfschutz nicht als sicher erachtet wird,ist eine generelle Impfpflicht mehr als fragwürdig.

Viola Rößler
Viola Schalski
Viola Schalski
1G: geimpft - hält nicht lange, ist noch nicht bewährt und wirkt nicht gegen Varianten!
2G: genesen - wie lange hält es? Muss beforscht werden!
3G: getestet -  ist eindeutig! Recht auf Selbstbestimmung, was man sich in den Körper spritzen lässt oder nicht! Bedingungslos!
Viola Schalski
Viola Schilling
Viola Schilling

Ich bin ganz Eurer Meinung, ich werde weder mich noch meine Kinder oder Eltern impfen lassen, wir wollen keine Genverändernden Stoffe in uns haben. 
Wir wollen unsere Grundrechte auf Selbstbestimmung. Wir achten selbst jedwede Gesinnung und möchten auch das unsere Entscheidung gegen das Impfen geachtet und respektiert wird und wir deswegen nicht diskriminiert oder benachteiligt werden. 
Ich fühle mich zur Zeit wie sich damals die Hexen im Mittelalter gefühlt haben müssen.

Viola Schilling
Vivianne Birgit Simerick
Vivianne Birgit Simerick

#2Ggehtgarnicht, weil gesunde Menschen nicht beweisen müssen dass sie gesund sind.Vivianne Birgit Simerick

Vivianne Birgit...
Volker Heiligmann
Volker Heiligmann

"Die Summe dessen , was sich die Menschen gefallen lassen , bestimmt das Maß der Willkür derer , die sie beherrschen wollen ." Deshalb wehrt Euch solange es noch geht !

Volker Heiligma...
Waltraude G.
Waltraude G.

Die freie Impfentscheiduüng ist eine Lüge und wird durch G2 unterlaufen. Diese Manipulation vergrößert das Mißtrauen in die Veerantwortlichen der Regierung.

Waltraude G.
Wassja Kröker
Wassja Kröker

Auch ich bin dagegen, gegen den Zwang, gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung. 

Wassja Kröker
Wieland Hecht
Wieland Hecht
Ein ganz großes G - Grundrechte, absolut unveräußerlich 
Wieland Hecht
Wiltrud
Wiltrud

ich heiße Wiltrud und bin seit über 30 Jahren Krankenschwester.
Schon in meiner Ausbildung habe ich einiges über das Immunsystem gelernt, dieses Wunderwerk, das uns gesund erhält und kann jedem, der noch Angst vor Corona hat, nur empfehlen, sich darüber zu informieren, z. B. über die Fähigkeiten von T- Lymphozyten.

Die Maßnahmen des Immunsystems zu ignorieren, als gäbe es sie garnicht, anstatt sie zu unterstützen (wir hier haben alle Möglichkeiten, Vitamine, Spurenelemente, ätherische Öle z.B.) und nur in einer Impfung das Heil zu suchen, die nicht einmal ausreichend getestet ist - das zeugt von grundlegendem Unverständnis der natürlichen Vorgänge, zumindest von einem unfassbaren Vertrauensverlust in den eigenen Körper und einer Überschätzung technischer Möglichkeiten. Ist nicht neu und passt zu dem entfremdeten Zustand in dem sich große Teile unserer Gesellschaft befinden. Und ich glaube, daran sollten wir unbedingt arbeiten - damit wir wieder begreifen, dass wir ein Teil der Natur sind, mit unglaublichen, hoch entwickelten Fähigkeiten und dennoch niemals ganz sicher vor Krankheit und Tod.

Wiltrud
Wolfgang Federowitz
Wolfgang Federowitz

Sehr geehrte Damen und Herren,

U.a. bedeuten auch diese Maßnahmen wieder für uns Menschen einen weiteren Schritt in die willkürlich gesteuerte Spaltung der Gesellschaft.

So etwas kenne ich von Erzählungen aus Erlebnissen unserer Eltern und Großeltern.

Grausame Vorstellung.

Wolfgang Federo...
Wolfgang Ludwig
Wolfgang Ludwig

In der Schule dachte ich immer "Geschichte und Sozialkunde" sei als Fach weniger spannend als alle Naturwissenschaften -- weit gefehlt. Und dennoch hatte ich soweit aufgepasst, dass ich mich auch heute noch als gefestigt betrachten kann, was Menschenrechte angeht. Die aktuelle Einführung von 2G hat hier nun auffällig viele rote Linie überschritten (DISKRIMINIERUNG, PERSÖNLICHE FREIHEIT, MEINUNGSFREIHIT) und muss wieder beendet werden.

Lieber Markus, du kommst aus Nürnberg, geh doch einfach am Wochenende in Ruhe und mit offenen Sinnen durch die "Strasse der Menschenrechte" vor dem Germanischen Nationalmuseum. Lass die in Säulen eingemeisselten Texte wieder auf dich wirken und erkenne! Nimm bitte auch den Joachim mit.

Wolfgang Ludwig
Wolfgang Rüffer
Wolfgang Rüffer

Jeder Raucher ist für sich selbst verantwortlich. Das fordere ich auch für mich als Nichtraucher, nicht Querdenker, nicht AfD-Wähler ein.

Wolfgang Rüffer
Wolfgang Ruß
Wolfgang Ruß

"lock down", "3G", "2G", direkte oder indirekte Impfzwänge: All diese Maßnahmen und Grundrechtseinschränkungen wurden und werden ohne sachlich angemessene und nachvollziehbare Abwägungen und auch gegen die Wirklichkeit verordnet, derzeit zum Beispiel ohne Berücksichtigung der stark reduzierten Wirksamkeit der Impfungen gegenüber der Deltavariante.
Die wahren Gründe für die verordneten Regelungen offenbart wohl eher die Forbes-Milliardärsliste: Es hat eine in ihrem Ausmaß ungeheuerliche Konzentration von Geld und Macht bei den Superreichen auf Kosten der Allgemeinheit stattgefunden, und diese Umschichtungen setzen sich unvermindert weiter fort.
In einer Demokratie geht es hingegen um die Beschränkung und Verteilung von Macht, und es geht um Mitwirkung, Berücksichtigung und Ausgleich der verschiedenen Sichten und Interessen bei Sachentscheidungen. Nur dann können Grundrechte Bestand haben, und nur dann sind wirkliche und tragfähige Lösungen möglich.

Wolfgang Ruß
Wolfram Faber
Wolfram Faber
Wir Menschen sind soziale Wesen.
Unabdingbar.
Dies ist so bei Geimpften, bei Gesunden
und auch bei Geistbegabten .

Damit gelten die Menschenrechte für Alle.
Wolfram Faber
Yeliz Bagci
Yeliz Bagci

Ich entscheide über mein Körper!

Yeliz Bagci
yogelli
yogelli
2G ist das beste Mittel um die Gesellschaft noch weiter zu spalten!
yogelli
Yonathan Laroche
Yonathan Laroche
I am Yonatan, french-canadian living here in Germany.
I am really scared for my LittleDaughter with the coming times, here and everywhere else in this crazy world.
1g, 2g, 3g is a crime, pure non-sense, human-rights being trampled upon.
I am a 4G, an allGs... fully healthy, and with no needs for the so-called government or any other criminal-organisations to tell me what to do with my own body! 
Yonathan Laroch...
Yvonne K.
Yvonne K.

Dein Körper gehört Dir!
Niemand darf darüber entscheiden !
Das habe ich meinen Kindern beigebracht.Doch das scheint in diesem Land nicht mehr der Fall zu sein. Zutritt zur Uni nur noch für Geimpfte, Getestete oder Genesene! Aber wie soll ein Student das  finanzieren ?
Für den Ausbildungsplatz gilt das selbe Prozedere.
Unglaublich was wir gerade erleben. Impfen sollte immer eine freiwillige Entscheidung sein und kein Zwang!https://yahoo.com/4f361f5f-a59c-42b0-948b-760c940c8367">

Yvonne K.
Yvonne Lutzenberger
Yvonne Lutzenberger

Weil ich mir nichts aufzwingen lassen will. 

Yvonne Lutzenbe...
Yvonne Riemann
Yvonne Riemann

3G und 2G: ein Kastensystem,das Menschen ausgrenzt, die sich rechtmäßigerweise gegen gentechnische Eingriffe in ihre körperliche Unversehrtheit entscheiden. Das ist eine starke Beschränkung der Grundrechte, die für alle gleichermaßen gelten sollten und mit einer freiheitlich demokratischen Grundordnung unvereinbar. 

Yvonne Riemann
Zaynab Haidar
Zaynab Haidar

2G geht gar nicht weil die Impfung nicht vor Ansteckung schützt und auch nicht zugelassen wurde um eine Ansteckung zu verhindern. Also jeden Sinn einer Impfung verfehlt. Mein Körper gehört mir und zwar von Geburt bis zum Tot und darüber hinaus.

Zaynab Haidar
 
 
Powered by Phoca Gallery

Instagram-Beiträge