... das merken wir derzeit auch an zahlreichen Zuschriften, die uns erreichen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass unser Verein hier keine umfassende Beratung anbieten kann. Eine Impfberatung, auch die zu COVID-19 (für diejenigen, die jetzt bald vor einer Impfentscheidung stehen werden) kann unserem Leitbild entsprechend nur im individuellen Gespräch mit einer fachkundigen Ärztin/einem fachkundigen Arzt erfolgen.

Mitglieder unseres Vereins auch in Ihrer Nähe finden Sie über unsere Arztsuche.

Aktuelle Informationen zu Corona und den Impfstoffen finden Sie auf den Internetseiten von Dr. Martin Hirte oder Dr. Steffen Rabe.

Individuelle Anfragen zu diesem Thema an unseren Verein selber können und werden wir nicht beantworten - Danke für Ihr Verständnis!

Bitte beachten Sie, dass uns eine individuelle Impfberatung per email aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Sehen Sie daher bitte von entsprechenden konkreten Fragen zum Impfen per mail an den Verein oder an die unten genannten Kolleginnen und Kollegen ab.

Wenn Sie eine individuelle Beratung zu Impffragen wünschen, können Sie z. B. bei den unten genannten Kinderärzten telefonisch oder auch online einen Beratungstermin vereinbaren.

Die offiziellen Impfempfehlungen werden immer umfangreicher, gleichzeitig wird die Auswahlmöglichkeit an zur Verfügung stehenden Impfstoffen immer geringer - welche Alternativen gibt es denn überhaupt noch zum Vorgehen gemäß der offiziellen STIKO-Empfehlung?