Ein Aufruf an ärztliche Kolleginnen und Kollegen

 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
der Deutsche Ärztetag hat in diesem Jahr einen in unseren Augen erschreckenden Beschluss gefasst:
 
"Das Recht auf Bildung mit Kita- und Schulbesuch kann im Winter 2021/2022 nur mit einer rechtzeitigen COVID-19-Impfung gesichert werden. 
Ohne rechtzeitige Impfung, insbesondere auch für jüngere Kinder, führt ein erneuter Lockdown für diese Altersgruppe zu weiteren gravierenden negativen Folgen für die kindliche psychische Entwicklung.
Die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe erlangen Familien mit Kindern nur mit geimpften Kindern zurück." (Beschlussprotokoll S. 31/32)
 
Wenn Sie - wie wir - diesen Beschluss und die geforderte Massenimpfung von Kindern und Jugendlichen kritisieren oder gar ablehnen, helfen Sie uns, dies öffentlich zu machen.
 

Wir müssen laut werden!

 
Unsere Stellungnahme finden Sie hier:
 
 

Was können Sie tun?

 

  1. Nehmen Sie ein kurzes Video mit Ihrer Kritik, mit Ihrer Stellungnahme auf - das geht mit dem Handy viel leichter, als gedacht; maximale Länge 50 (- 60) Sekunden
  2. Laden Sie dieses Video hoch unter https://www.file.io/ - das geht ganz ohne Registrierung
  3. Sie erhalten nach dem Hochladen einen download-link angezeigt, unter dem wir Ihr Video dann herunterladen können.
  4. Bitte kopieren Sie diesen link (Button „copy link“) und senden ihn per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  5. Wir veröffentlichen Ihr Video dann auf unserem Youtube-Kanal und unserem Instagram-Account (indem Sie uns den download-link zusenden, erklären Sie sich mit dieser Veröffentlichung einverstanden).

Teilen Sie diesen Aufruf bitte in all Ihren ärztlichen Netzwerken!

 

DANKE!